Logo Quartiersarbeit

SINN - Solidarisch / Inklusiv /
Nachhaltig / Nachbarschaftlich

Soziales, kulturelles und politisches Engagement im Stadtteil Vauban


KINO FÜR ALLE

Aus „Vauban Kinderkino“ ist „Kino, Popcorn und Limo für alle von 0 bis 99“ geworden:

  • Es sind wirklich alle Altersgruppen eingeladen: Kinder wie Junggebliebene!
  • Für echtes Kinoflair wird gesorgt mit selbstgemachtem Popcorn und Getränken

Die Quartiersarbeit Vauban präsentiert gemeinsam mit dem Freiburger Kinderfilmring ausgewählte Filme, die für Menschen jeden Alters eine Freude sind und zum Nachdenken anregen: das ist das Kinderkino im Vauban. Wir wollen nicht nur Kinderfilmvorführungen anbieten, sondern diese auch moderieren und mit den großen und kleinen Besuchern die Eindrücke über den Film verarbeiten.

Der Eintritt beträgt für Kinder nur 1,50 € (als Gruppe zu fünft nur 1 € pro Kind),
Erwachsene zahlen 2 €.

Die Kinderkino-Filme beginnen um 15.00 Uhr, und zwar in der Regel
• im Stadtteilzentrum Haus 037, Kleiner Saal im 1. Stock (über den Aufzugturm erreichbar)
• im Spielhaus des Kinderabenteuerhofs am Merzhausener Dorfbach (je knapp 400m vom Marktplatz oder der Haltestelle Vauban-Mitte).

Das Vauban-Kino-Team, das die einzelnen Filmvorführungen im Wechsel betreut, besteht zurzeit aus: Doris Berger, Dorothee Gebhardt, Anna Neumann und Daniel Haas.

Aufgrund der Pandemie konnten wir zuletzt folgende Filme zeigen:

Mein Freund Knerten am 13.11. sowie Plötzlich Santa am 11.12.2020 mussten leider ausfallen, was auch für Ikingut, die Kraft der Freundschaft am 22. Januar 2021 gilt.

Trotz aller Widrigkeiten bleibt das Vauban Kino für Alle aber zuversichtlich und plant fürs 1. Halbjahr 2021 noch folgende Filme (alle freitags – und natürlich unter Corona-Vorbehalt, Ort voraussichtlich Haus 037):

Große und kleine Kinofreunde sind immer herzlich willkommen!

Hier ein weiteres Kinoangebot vom Herbst im Vauban: