Logo Quartiersarbeit
WAS WIR WOLLEN
WAS WIR BRAUCHEN
WAS ALLE MACHEN KÖNNEN
Soziales, kulturelles und politisches Engagement im Stadtteil Vauban
Sonnenblume
Haus 037
Luftballons

VERANSTALTUNGEN

Den aktuellen Kulturkalender Vauban gibt es hier als PDF (reduzierte Qualität) zum Download: Oktober und November 2018 
Dieser Flyer wird monatlich kostenlos an alle Haushalte im Stadtteil verteilt und enthält auch lokale Termine von anderen Veranstaltern.
Im Folgenden finden Sie aktuelle Veranstaltungen der Quartiersarbeit Vauban:

Jul
14
Sa
Lange Tafel @ entlang der Vaubanallee
Jul 14 um 18:00

Lange Tafel Vauban

Dies wird ein etwas anderes Stadtteilfest: Eine lange Tafel wird quer durch Vauban führen! Bewohner*innen und Initiativen laden die Stadtteilnachbarn ein – zum Essen, Trinken und Kennen lernen. Die Tischreihe wird sich entlang der Nordseite der Vaubanallee erstrecken, beginnend beim Alfred-Döblin-Platz bis zur Georg-Elser-Straße. Alle Beteiligten bringen eigene Tische, Stühle, Essen und Trinken mit – und jeder ist an der Tafel der anderen willkommen.

Plan Lange Tafel Vauban

Dazu gibt es Kultur – hier das Programm

18.00 Uhr   Festauftakt und Begrüßung
18.30 Uhr    Bläsertrio aus Endingen, Stadt-Landpartnergemeinde
18.40 Uhr    Offizielle Eröffnung/ Grußworte Stadtteilverein-Vauban
18.50 Uhr    Grußworte der Stadt FR (angfragt)
19.00  Uhr   Grußworte aus Endingen/ Frau Silke Vosbein
19.05  Uhr   Saxophon-Duo Engelbert Cors und Walter Witzel
19.15 Uhr     Tanzauftritt der Kindergruppe „allez-hop

Und später spielt voraussichtlich die inklusive Band „Moonwalkers„. Auch spontane Auftritte von Straßenkünstler und Musikern sind willkommen!

Um 22.00 Uhr ist die Lange Tafel offiziell zu Ende – wer möchte hat, bleibt noch länger; wer Bewegung vorzieht, kann Abtanzen ins Haus 037 gehen im Sinne von „Vauban tanzt im Sommer„. Der Eintritt ist für die Bewohnerschaft diesmal frei.

Das Plakat zur Langen Tafel
Die überarbeitete Flyer-Vorderseite zur Langen Tafel
Weiteres zu Festen im Vauban

Vauban tanzt nach der Tafel @ Stadtteilzentrum Haus 037
Jul 14 um 21:30 – Jul 15 um 1:30

Nach der Langen Tafel entlang der Vaubanallee bietet sich ein schöner Kontrast an: freies Tanzen im Haus 037! Hier kann bei coolen Grooves dem eventuellen Bewegungsmangel abgeholfen werden! Auch Partygänger mit Handycap sind ausdrücklich eingeladen (Zugang über Außenaufzug und die Galerie im 1. OG, bei Bedarf Hilfe).

Diesmal steht DJ Heinrich an den Reglern, während die „Sozializers“ Caipirinhas und gute Laune für einen guten Zweck machen. Da es sich um eine Veranstaltung im Rahmen des Stadtteilfests/Lange Tafel handelt, verlangen wir diesmal keinen Eintritt. Der Beginn ist um 21.30 Uhr im Großen Saal von Haus 037, Alfred-Döblin-Platz in Freiburg-Vauban.

 
Vauban tanzt nach der Tafel

 

Jul
18
Mi
Straßennamen-Lesung @ Stadtteilzentrum Haus 037, 1.Stock, Großer Saal.
Jul 18 um 20:00

zu Elly Heuss-Knapp

Der Aktionskreis Kunst Vauban lädt herzlich ein zu einer Biografie in Bildern, Texten und Dokumenten über Elly Heuss-Knapp (1881 Strasbourg – 1952 Bonn), Gründerin des Müttergenesungswerks und Namensgeberin der Straße in der Solarsiedlung.

Dr. Sylvie Nantcha, Vorsitzende Elly-Heuss-Knapp-Stiftung / Müttergenesungswerk Freiburg und Stadträtin würdigt Elly Heuss-Knapp und die große Aktualität des Müttergenesungswerks auch heutzutage.

Eintritt 6/4 Euro. Kontakt: Ulrike Schubert ulmischubert@gmx.de und Gabi Buergl-Moravcik g.buergl@gmx.de

Sep
21
Fr
Kinderkino: Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch! @ Stadtteilzentrum Haus 037
Sep 21 um 15:00 – 16:25

Hilfe unser Lehrer ist ein Frosch

Herr Franz ist Lehrer mit Freude und Leidenschaft und bei den Schülern beliebt – doch verbirgt er ein Geheimnis: von Zeit zu zeit verwandelt er sich in einen Forsch! Irgendwann entdecken Sita und andere Schüler das Unglaubliche: „Hilfe unser Lehrer ist ein Frosch!“ – Doch sie verraten ihn nicht, sondern schützen Herrn Franz vor dem neuen Direktor. Und vor dem Storch… denn der hat Hunger auf Frösche!

Beginn ist um 15 Uhr im Saal / 1. Obergeschoss im Stadtteilzentrum Haus 037.

Mehr zum Vauban Kinderkino

Sep
22
Sa
Herbst-Flohmarkt Vauban @ Alfred-Döblin-Platz
Sep 22 um 9:00 – 15:00

Der Flohmarkt im Süden Freiburgs für die ganze Familie (keine Profis).

Der Aufbau beginnt frühestens ab 7 Uhr. Der Flohmarkt ist autofrei: PKWs sind auf dem Alfred-Döblin-Platz nicht gestattet.
Der Wetterberichte kündigen für Freitagabend Regen an, aber der Samstag soll zwar kühl, aber trocken und sonnig werden. Wir können den Flohmarkt also höchst wahrscheinlich wie geplant durchführen.

Die Nachfrage übersteigt das Platzangebot – deshalb ist eine Standanmeldung leider nicht mehr möglich.

Weitere Infos zum Quartiersflohmarkt Vauban hier

Okt
2
Di
Vauban tanzt in die Vielfalt @ Stadtteilzentrum Haus 037
Okt 2 um 21:00 – Okt 3 um 1:30

2018 kann im Süden Freiburgs wieder in den Tag der Deutschen Einheit reingefeiert werden, diesmal unter dem Motto „Vauban tanzt in die Vielfalt“. Partygänger mit Handicap sind ausdrücklich eingeladen (Zugang über Außenaufzug und die Galerie im 1. OG, bei Bedarf Hilfe). DJ Manegold und DJane Ph@tter Sound stehen an den Reglern und sorgen für coole Grooves: von Funk-Soul über Rock bis Elektro. Derweil sorgen die „Sozializerz“ für Erfrischung – ihre Caipirinhas sind legendär. Der Eintritt beträgt 5 €, und die Erlöse kommen sozialen Projekten zugute.

Mehr zu „Vauban tanzt“ hier.

Okt
10
Mi
Beiratssitzung der Quartiersarbeit @ Stadtteilzentrum Haus 037
Okt 10 um 16:00 – 18:00

Die ordentliche Sitzung des Beirats der Quartiersarbeit findet wie gewohnt im Konferenzraum im 1. OG (über Außenaufzug) statt.

Themen der Tagesordnung sind:

  • Stadtteilfest „ Langer Tisch“ – Impressionen
  • Inklusion im Stadtteil : Bericht AK Inklusion, Zusammen Gärtnern, Café für ALLE, Doppelhaushalt 19/20
  • Flüchtlingsinitiative FiGeVa: Bericht
  • Fessenheim – Antwort auf Schreiben des Quartiersbeirats und Einschätzung. 
  • Trägerwechsel Quartiersarbeit Vauban – Neuer Träger Diakonisches Werk – Vorstellung
  • Satzungsänderung und Vorstandswahlen Quartiersbeirat
  • JuKS Vauban: Vorstellung und Planungen
  • Runde Tische: a) Vauban bei Nacht – Einladung Streetworker Eugen Becker LEA , b) Schönbergwiesen
  • Zusammenleben im Stadtteil: Festkultur SUSI – wie weiter?

Interessierte können sich bei info@quartierarbeit-vauban.de oder Tel. 0761-456 87 134 melden.

Okt
17
Mi
Vernissage Sevdje Sejdaj @ OASE
Okt 17 um 16:00 – 18:00

mit Ausstellung von Werken von Sevje Sejdaj (Eintritt frei):
Sektempfang – Musik – Gespräch im Rahmen vom „Café für ALLE“
Herzlich Willkommen!

Veranstalter sind Quartiersarbeit Vauban, Stadtteilverein Vauban e.V., Kirche im Vauban und Figeva-Initiative.
Info: info@quartiersarbeit-vauban.de

Okt
19
Fr
Kinderkino: Überflieger… Kleine Vögel – großes Geklapper @ Kinderabenteuerhof
Okt 19 um 15:00 – 16:20

Überflieger: Kleine Vögel - großes Geklapper

Der Waisenvogel Richard wird von Störchen aufgezogen – dabei ist er nur ein kleiner Spatz. Doch im Herbst müssen die Störche aufbrechen, um nach Süden zu fliegen… und weil ein Spatz da unmöglich mitfliegen kann, wollen sie ihn zurücklassen. Doch Richard will beweisen, dass er ein echter Storch ist!

Hier weitere Infos und ein Trailer

Ein Animationsfilm aus D/Benelux/USA von 2017, 80 Minuten, empfohlen ab 6 Jahren (freigegeben ab 0)
Beginn ist um 15 Uhr im Spielhaus des Kinderabenteuerhofs.

Mehr zum Vauban Kinderkino

Nov
7
Mi
Café für ALLE @ OASE
Nov 7 um 16:00 – 18:00

Ein wöchentlicher Treffpunkt mittwochs, gleich gegenüber vom Vauban-Bauernmarkt zum Erholen, Tee/Kaffee genießen, Reden und Kontakte knüpfen… inklusiv und integrativ. Und häufig in Verbindung mit besonderen Angeboten:

07.11. Finnissage der Bilderausstellung von Sevdje Sejdaj
14.11. Kurzvortrag zum Thema Pflegeversicherung
28.11. Erzählcafé und Bilderausstellung: Flucht damals und heute 1942 – 2018

Jeder und jede ist herzlich Willkommen!

Veranstalter: Quartiersarbeit Vauban, Kirche im Vauban und Figeva-Initiative
Info: info@quartiersarbeit-vauban.de / info@figeva.de