Logo Quartiersarbeit
WAS WIR WOLLEN
WAS WIR BRAUCHEN
WAS ALLE MACHEN KÖNNEN
Soziales, kulturelles und politisches Engagement im Stadtteil Vauban
Sonnenblume
Haus 037
Luftballons

VERANSTALTUNGEN

Den aktuellen Kulturkalender Vauban gibt es hier als PDF (reduzierte Qualität) zum Download: Juli/August 2018
Dieser Flyer wird monatlich kostenlos an alle Haushalte im Stadtteil verteilt und enthält auch lokale Termine von anderen Veranstaltern.
Im Folgenden finden Sie aktuelle Veranstaltungen der Quartiersarbeit Vauban:

Jul
14
Sa
Reparaturcafé Vauban @ JuKS Vauban
Jul 14 um 14:00 – 17:00

Logo Reparaturcafe

Im Jugendzentrums JuKS im Haus 037, Alfred-Döblin-Platz 1, 79100 Freiburg. Das JuKS ist über den neuen Eingang über den Außenaufzug erreichbar.

Jede/r kann tragbare kaputte Gegenstände oder Textilien vorbei bringen (möglichst bis 16 Uhr) und unter fachkundiger ehrenamtlicher Anleitung wieder selbst reparieren und nutzbar machen – Das ganze in netter Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen.

Der Termin am 14.07. ist noch nicht sicher – möglicherweise fällt er aus. Bitte Website und Aushänge beachten.

Reparateure und Technikfans sind willkommen! Kontakt: info@quartiersarbeit-vauban.de

Weitere Infos zum vauban Reparaturcafé hier

Lange Tafel @ entlang der Vaubanallee
Jul 14 um 18:00

Lange Tafel Vauban

Dies wird ein etwas anderes Stadtteilfest: Eine lange Tafel wird quer durch Vauban führen! Bewohner*innen und Initiativen laden die Stadtteilnachbarn ein – zum Essen, Trinken und Kennen lernen. Die Tischreihe wird sich entlang der Nordseite der Vaubanallee erstrecken, beginnend beim Alfred-Döblin-Platz bis zur Georg-Elser-Straße. Alle Beteiligten bringen eigene Tische, Stühle, Essen und Trinken mit – und jeder ist an der Tafel der anderen willkommen.

Plan Lange Tafel Vauban

Dazu gibt es Kultur – hier das Programm

18.00 Uhr   Festauftakt und Begrüßung
18.30 Uhr    Bläsertrio aus Endingen, Stadt-Landpartnergemeinde
18.40 Uhr    Offizielle Eröffnung/ Grußworte Stadtteilverein-Vauban
18.50 Uhr    Grußworte der Stadt FR (angfragt)
19.00  Uhr   Grußworte aus Endingen/ Frau Silke Vosbein
19.05  Uhr   Saxophon-Duo Engelbert Cors und Walter Witzel
19.15 Uhr     Tanzauftritt der Kindergruppe „allez-hop

Und später spielt voraussichtlich die inklusive Band „Moonwalkers„. Auch spontane Auftritte von Straßenkünstler und Musikern sind willkommen!

Um 22.00 Uhr ist die Lange Tafel offiziell zu Ende – wer möchte hat, bleibt noch länger; wer Bewegung vorzieht, kann Abtanzen ins Haus 037 gehen im Sinne von „Vauban tanzt im Sommer„. Der Eintritt ist für die Bewohnerschaft diesmal frei.

Das Plakat zur Langen Tafel
Die überarbeitete Flyer-Vorderseite zur Langen Tafel
Weiteres zu Festen im Vauban

Vauban tanzt nach der Tafel @ Stadtteilzentrum Haus 037
Jul 14 um 21:30 – Jul 15 um 1:30

Nach der Langen Tafel entlang der Vaubanallee bietet sich ein schöner Kontrast an: freies Tanzen im Haus 037! Hier kann bei coolen Grooves dem eventuellen Bewegungsmangel abgeholfen werden! Auch Partygänger mit Handycap sind ausdrücklich eingeladen (Zugang über Außenaufzug und die Galerie im 1. OG, bei Bedarf Hilfe).

Diesmal steht DJ Heinrich an den Reglern, während die „Sozializers“ Caipirinhas und gute Laune für einen guten Zweck machen. Da es sich um eine Veranstaltung im Rahmen des Stadtteilfests/Lange Tafel handelt, verlangen wir diesmal keinen Eintritt. Der Beginn ist um 21.30 Uhr im Großen Saal von Haus 037, Alfred-Döblin-Platz in Freiburg-Vauban.

 
Vauban tanzt nach der Tafel

 

Jul
18
Mi
Straßennamen-Lesung @ Stadtteilzentrum Haus 037, 1.Stock, Großer Saal.
Jul 18 um 20:00

zu Elly Heuss-Knapp

Der Aktionskreis Kunst Vauban lädt herzlich ein zu einer Biografie in Bildern, Texten und Dokumenten über Elly Heuss-Knapp (1881 Strasbourg – 1952 Bonn), Gründerin des Müttergenesungswerks und Namensgeberin der Straße in der Solarsiedlung.

Dr. Sylvie Nantcha, Vorsitzende Elly-Heuss-Knapp-Stiftung / Müttergenesungswerk Freiburg und Stadträtin würdigt Elly Heuss-Knapp und die große Aktualität des Müttergenesungswerks auch heutzutage.

Eintritt 6/4 Euro. Kontakt: Ulrike Schubert ulmischubert@gmx.de und Gabi Buergl-Moravcik g.buergl@gmx.de

Sep
22
Sa
Herbst-Flohmarkt Vauban @ Alfred-Döblin-Platz
Sep 22 um 9:00 – 15:00

Der Aufbau beginnt frühestens ab 7 Uhr. Der Flohmarkt ist autofrei: PKWs sind auf dem Alfred-Döblin-Platz nicht mehr gestattet.

Die Anmeldung für Herbstflohmarkts-Stände hat noch nicht begonnen. Ersatztermin: 29. September.

Weitere Infos zum Quartiersflohmarkt Vauban finden Sie hier